Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Über Angst, Mut und Zuversicht

Vortrag


Es gibt Veränderungen, die machen Angst - nicht nur den unmittelbar Betroffenen sondern auch ihrem Umfeld. Bleib wie du bist! - den Spruch kennen doch alle.
Und dann gibt es Veränderungen, die alle nicht wollen - Klimaveränderungen, Pandemien, Energienotstand, Sicherheitsverlust - aber wissen, dass gehandelt werden sollte, aber nicht wissen wie.
Und dann gibt es das Phänomen der öffentlichen Ächtungen, die viele hindern, ihre Ideen auszusprechen - egal ob in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Kommune oder in den sozialen Medien.

Wie also mit all den Impulsen umgehen, vor denen Angst zur Vorsicht warnt?

REFERENTIN: Dr.in Rotraud Perner

Von Mittwoch, 12.04.23, 19.00 Uhr bis Mittwoch, 12.04.23, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 11,00, 8,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

  • Keine Referenten gefunden!

Im Gespräch

©

Begegnungen im Café des Bildungszentrums

Franz X. Brandmayr | Eveline Klein | Selina Prünster | Rainer Spenger | Klaus Schneeberger | Brigitte Tauchner

im Gespräch mit Peter Maurer ab 18. Jänner 2023

Download Flyer!

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wenn Sie möchten, können Sie gerne eine FFP" Maske tragen. 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...