Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Auszeit für Frauen

Mit Yoga, Entspannungsübungen und Stille neue Energie tanken


Dieser Nachmittag lädt Frauen zu einer Atempause im Alltag ein.
In einem geschützten, voller Wertschätzung und Vertrauen getragenen Raum, werden wir gemeinsam sanftes Yoga praktizieren. Wir lernen Übungen zur Kräftigung des Beckenbodens. Entspannungsübungen helfen uns, innere Ruhe und Stabilität zu erfahren. Der gemeinsame Erfahrungsaustausch und das Gespräch über typische Frauenfragen runden diesen Nachmittag ab.

Von Samstag, 19.03.22, 14.00 Uhr bis Samstag, 19.03.22, 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 50,00 Teilnahmebeitrag, 45,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Tagesbetreuer/in nach NÖ Tagesbetreuungsverordnung - Kursstart März 2022 - Alle INFOS hier!

Kinderbetreuer/in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart Mai 2022 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

Das Bildungszentrum hat wieder "Normalbetrieb"

©

Allerdings gilt die 2-G-Regel und FFP2-Maskenpflicht.

Hier finden Sie die Corona-Regeln im Detail!

  

Mehr ...

Bildung, wie weiter

©

Herzliche Einladung zur Online-Umfrage

Nehmen Sie sich bitte 3 Minuten Zeit und helfen Sie mit, unser Bildungsangebot nach Ihren Wünschen weiterzuentwickeln!

Umfrage starten!

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

Der spielerische Weg, Lösungen zu finden

| Einführung & Übungsgruppen

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Wenn die Ausnahme zur Normalität wird ...

©

... stellt sich die Frage nach dem wie weiter!

Inzwischen sind wir ja schon mehr als Corona-Maßnahmen erprobt.

Wir sind froh, ...

  

Mehr ...