Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT


Teilnahmestatistik ab 2012

© Hofschlaeger/pixelio.de

Im Oktober 2012 sind wird von unserem alten Standort, dem Neukloster, wo jetzt das Wiener Neustädter Caritas Zentrum untergebraucht ist, an den jetzigen Standort in der Dompropstei übersiedelt. 

Eigene und paktierte Veranstaltungen

Jahr

Veranstaltungen

Arbeitseinheiten

TeilnehmerInnen

2012

580

1.682

9.217

2013

577

1.835

9.278

2014

660

2.148

11.677

2015

735

2.534

12.259

2016

730

2.692

11.905

2017

722

2.363

12.354

2018

701

 2.293

10.617

2019

722

2.325

10.787

 

 

(red)



Es geht wieder los!

Ab 29. Mai sind Bildungsveranstaltungen mit bis 30 Personen möglich:

  

Mehr ...

Ausbildung Kinderbetreuer/in

©

Kursstart: 18. September 2020 | Mit anerkanntem Abschluss nach dem NÖ Kindergartengesetz.

Die Infoabende finden teilweise online (15. Juni & 8. Sept.) und teilweise im Bildungszentrum (16. Juni & 9. Sept.) jeweils 18:00 Uhr statt. - Anmeldung Info-Abende!

Alle Infos zum Kurs: hier klicken!

  

Mehr ...

VIDEO_THEK_st.bernhard

© St. Bernhard

Vortrag oder Podiumsdiskussion versäumt?

Kein Problem, in unserer VIDEO-THEK finden Sie Mitschnitte zum Schmökern und Nachhören. Wählen Sie Videos aus verschiedenen Kategorien von Politik und Gesellschaftsfragen über Lebenskunst bis Spiritualität aus.

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kursklosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...