Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Treffpunkt Zeitreise

Vergesslichkeit und Demenz gemeinsam bewältigen


Die Diagnose Demenz oder auch die zunächst auftretenden Anzeichen wie erhöhte Vergesslichkeit und Orientierungsprobleme werfen bei nahen Angehörigen oft viele Fragen auf. Daher hat die Caritas den Treffpunkt Zeitreise ins Leben gerufen, ein Angebot bei dem Angehörige Unterstützung finden. Gleichzeitig findet ein Aktivprogramm für Menschen mit Demenz oder Vergesslichkeit statt.

Der Treffpunkt beginnt jeweils mit einer gemeinsamen Kaffeestunde für Angehörige und Menschen mit Vergesslichkeit oder Demenz. Anschließend haben Angehörige die Möglichkeit sich in einem eigenen Raum auszutauschen und neue Kraft zu tanken. Eine erfahrene Expertin moderiert das Gespräch und gibt Informationen zur Krankheit und zu möglichen Hilfestellungen.

Sofern möglich und gewünscht kommen die erkrankten oder vergesslichen Personen mit zum Treffpunkt und nehmen an einem eigenen Programm teil. Dabei wird von einer speziell geschulten Fachkraft zu leichter körperlicher und geistiger Aktivierung angeregt. Mit Hilfe von freiwilligen MitarbeiterInnen kann auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen eingegangen werden. (Das Team der Freiwilligen würde sich über weiteren Zuwachs freuen.)

INFO UND ANMELDUNG
bei Fr. Ute Ötsch: Tel. 0664 / 842 96 82 oder ute.oetsch@caritas-wien.at

Eine Veranstaltung der Servicestelle für Angehörige und Demenz der Caritas Wien in Kooperation mit dem Bildungszentrum St. Bernhard.

Von Donnerstag, 06.06.24, 15.30 Uhr bis Donnerstag, 06.06.24, 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 10,00 Spende erbeten!

Hauptveranstalter:
Caritas der Erzdiözese Wien
Leiter Angehörigkeit Betreuen u.Pflegen
Albrechtskreithgasse 19-21
1160 Wien

Schlagworte:

Referenten

Was ich schon immer über mein Smartphone wissen wollte

© Canva Brigitte Lackner

aber nie zu fragen wagte

Drei Termine zur Auswahl: 17. April, 16. Mai und 13. Juni 2024 jeweils von 18 bis ca. 20 Uhr 30

DOWNLOAD FLYER!

  

Mehr ...

Engagiert trotz Krise

© freepik.com/montipeter

Beispiele, wie es gehen kann  | Industrieviertel Akademie 2024

Ein Abend mit Fachleuten, die uns motivieren, sich für eine gute Zukunft und ein menschenwürdiges Leben einzusetzen. - Freitag, 19. April 2024 | 18 bis 21 Uhr

Download Veranstaltungsflyer |   Online-Anmeldung hier!

  

Mehr ...

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Kinderbetreuer*in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart Mai 2024 - Alle INFOS hier!

Pädagog. Fachkraft / Tagesbetreuer*in nach NÖ Tagesbetreuungs-verordnung - Kursstart März 2025 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

Im Gespräch

© BZ St. Bernhard

Begegnungen im Café des Bildungs-zentrums St. Bernhard

Peter Maurer spricht mit unterschiedlichen Menschen, die in Wiener Neustadt bekannt sind.

Nächster Termin: Do 16. Mai 2024: Agnes Zauner und Karl R. Essman

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

lädt ein, wesentlich zu werden, sein eigenes Wesen zu entdecken und zu entfalten sowie sich immer mehr auf das zu konzentrieren, was wesentlich für ein sinnerfülltes und geglücktes Leben ist - 

  

Mehr ...

Aktuelle Infoabende

©

Mit Kindern arbeiten als Beruf:
- Ausbildung zur Kinderbetreuer*in NÖ Kindergärten |
- Ausbildung päd. Fachkraft / Tagesbetreuer*in

Grundkurs für Lebe-, Sterbe- und Trauerbegleitung

 .

  

Mehr ...