Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Humor als Hilfe in der Krise

Was wir vom Clown lernen können - Vortrag


Jedes Ding hat drei Seiten: eine positive, eine negative und eine komische.
(Karl Valentin)

Haben Sie heute schon gelacht? Oder zumindest geschmunzelt? Oder gegrinst oder gelächelt?
Humor kann eine wertvolle Ressource sein: gerade in Krisenzeiten. Humor kann neue Perspektiven eröffnen, innere Distanz schaffen und Erleichterung bringen. Das Leben bietet mit seinen Herausforderungen und Krisen immer wieder Gelegenheit, sich in Humor und Gelassenheit zu üben und dadurch wieder mehr Leichtigkeit zu finden.

Der Clown - oft als Spaßmacher verkannt - ist eine archetypische Weisheitsfigur. Wir können uns mitten im Leben so manches von der Haltung des Clowns abschauen: einen spielerischen Zugang, eine positive Grundhaltung, ungewöhnliche Perspektiven, einen gelassenen Umgang mit Fehlern, kreative Lösungsansätze und natürlich den Humor.

Mit praktischen Beispielen und interaktiven Impulsen erfahren wir an diesem Abend Wissenswertes über Humor als Überlebensmittel und lassen uns von der Haltung des Clowns inspirieren.

REFERENTIN: Mag.a Constanze Moritz, dipl. Erwachsenenbildnerin und Clownin, Spielpädagogin, Coach, www.clownenundstaunen.at

Von Donnerstag, 11.04.24, 19.00 Uhr bis Donnerstag, 11.04.24, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 15,00, 12,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Kinderbetreuer*in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart Jänner 2024 (in Baden) und Mai 2024 (in Wr. Neustadt) - Alle INFOS hier!

Pädagog. Fachkraft / Tagesbetreuer*in nach NÖ Tagesbetreuungs-verordnung - Kursstart März 2024 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

Im Gespräch

© BZ St. Bernhard

Begegnungen im Café des Bildungs-zentrums St. Bernhard

Mi 6. März 2024: Erich Fenninger und Josef Grünwidl

Do 16. Mai 2024: Agnes Zauner und Karl R. Essman

  

Mehr ...

Seit 50 Jahren am Puls der Zeit

©

und bei den Bedürfnissen der Menschen

VIDEO-BLITZLICHTER der Reden von Erika Buchinger, Norbert Horvath, Selina Prünster, Josef Grünwidl, Hubert Petrasch und Peter Maurer,

sowie Fotos und Hintergründe

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

lädt ein, wesentlich zu werden, sein eigenes Wesen zu entdecken und zu entfalten sowie sich immer mehr auf das zu konzentrieren, was wesentlich für ein sinnerfülltes und geglücktes Leben ist - 

  

Mehr ...

Aktuelle Infoabende

©

Mit Kindern arbeiten als Beruf:
- Ausbildung zur Kinderbetreuer*in NÖ Kindergärten |
- Ausbildung päd. Fachkraft / Tagesbetreuer*in

Grundkurs für Lebe-, Sterbe- und Trauerbegleitung

 .

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...