Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Freiräume schaffen - Kreativität begleiten

Pädagogisches Fortbildungsseminar


Kreativität hat mit Neugierde zu tun.
Neugierde fordert heraus zum Herangehen an eine Sache oder ein Problem, führt zum Ausprobieren und letztlich zum Gestalten. Kreativität ist kein Luxus für die Freizeit, sondern ein Lebenselixier. (Becker-Texter, 2020).

Wie kann ich den Alltag mit Kindern auf kreative Weise gestalten?
Bieten Freiräume genug Sicherheit, um in ein kreatives Tun einzutauchen?
Was passiert in der kindlichen Entwicklung, wenn wir unsere Haltung dem Kind gegenüber von einer Anleitenden in eine Begleitende verändern?

Das sind nur einige Fragen, denen wir uns in diesem Seminar annähern. Das Seminar lädt ein, eigene Verhaltensweisen neu zu überdenken, kreative Erfahrungen zu erleben und neue Sichtweisen in Bezug auf das kreative Tun mit Kindern zu erhalten. Lassen Sie sich überraschen, was durch Kreativität erst alles möglich wird!

Es ist ein praxisbezogenes Seminar. Die Inhalte werden abwechslungsreich vermittelt, in einem guten Mix zwischen Theorie und eigenem Erleben. Reflexion und Selbsterfahrung sind ein wesentlicher Bestandteil des Seminares. Ich arbeite mit Methoden der ganzheitlichen Kunsttherapie und verschiedenen pädagogischen Richtungen.

In diesem Seminar stehen Selbsterfahrung und die praktische Erfahrung im Fokus. Vielleicht entsteht ein neuer Zugang zur eigenen Haltung und zu eigenen Verhaltensweisen. Das Seminar wird abwechslungsreich gestaltet, damit theoretische Inhalte sich mit praktischen Erfahrungen verknüpfen können. Im Vordergrund steht das eigene Erleben von Kreativität.

ZIELGRUPPE: alle Personen, die im pädagogischen Bereich tätig sind (Pädagog_innen, Eltern, Kinderbetreuer_innen, Tagesbetreuer_innen, Tagesmütter/-väter,…)

REFERENTIN: Karoline Handler, Dipl. Elementarpädagogin, Dipl. ganzheitliche Kunsttherapeutin, Schwerpunkt Burnoutprävention/Burnout

Von Mittwoch, 05.07.23, 09.00 Uhr bis Mittwoch, 05.07.23, 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 35,00

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

  • Keine Referenten gefunden!

INNEHALTEN - Advent im Bildungszentrum

©

Freitag, 2. Dezember 2022 - ab 16.00 Uhr

Bücherflohmarkt - Punsch & Kekse - Adventlieder & Gedichte - Abend-Imbiss - Vortrag: Advent- und Weihnachtsbräuche christlich gedeutet (Karl R. Essmann)

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wir empfehlen aber das Tragen einer FFP2-Maske!

  

Mehr ...

40 Jahre Anonyme Alkoholiker AA und Angehörige Al-Anon in Wr. Neustadt

Unter dem Motto "wir haben es versucht" kamen am Freitag den 30.9.2022 Betroffene und Angehörige zu einem kleinen Jubiläums-meeting im Bildungszentrum St. Bernhard zusammen.

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...