Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Anatomie eines Wunders

Die wahre Geschichte einer unglaublichen Befreiung


Nach einer wahren Begebenheit:
Bei einem Praktikum in einem Beratungszentrum für Flüchtlinge in Nairobi werden Marianne die Flüchtlinge Hammeso und Jala zugeteilt: Wegen ihres mutigen Kampfs gegen Menschenhandel sind sie in Lebensgefahr geraten und leben traumatisiert und getrennt von ihren Familien. Die qualvolle Geschichte der beiden heldenhaften Äthiopier stellt Weltbild und Glauben der Therapeutin auf den Prüfstand. Schneller als geahnt, erfährt sie von zum Himmel schreiender Ungerechtigkeit und wird plötzlich herausgefordert, mutig ihrem Gewissen zu folgen.

Anatomie eines Wunders berichtet von der Armut, dem Rassismus, der Korruption, dem Menschenhandel und der Folter, mit denen Flüchtlinge konfrontiert werden, und doch bleibt der Grundton berührend tröstlich, geprägt von Menschlichkeit und Hoffnung und Glauben. Denn als Marianne schon gar nicht mehr zu hoffen wagt, wird sie Zeugin und Teil einer unglaublichen Sequenz von glücklichen Zufällen. Inspiriert vom Mut und Glauben ihrer Klienten wird sie Zeugin einer ungeahnten Wende, die am Ende auch ihre eigenen quälenden Lebensfragen befriedet.

Ein tiefbewegendes, zeitweilig erschütterndes und wunderschönes Buch über Menschlichkeit und Schönheit, die aus Asche und Leid entstehen kann, und über die Gegenwart Gottes an den finsteren Orten dieser Welt. - Lydia Schwarz, Autorin


Zu meiner Person:

Marianne Glaeser, MA wurde 1962 in Steyr geboren. Sie ist Mutter dreier Söhne und seit 1987 verheiratet. Die 15 Jahre Leben und Arbeit in Subsahara-Afrika, 2 Jahre Asien und 5 Jahre Italien erlaubten ihr prägende Einblicke in eine Vielfalt von Kulturen und Lebensperspektiven. Vom Lehramt sattelte sie auf Psychotherapie um und arbeitete im Laufe der Zeit sowohl mit den Wohlhabenden und Mächtigen der Gesellschaft als auch mit Randgruppen, Opfern von Folter, Vergewaltigung und Sexhandel und mit traumatisierten Slum-Kids.
Marianne arbeitet heute als Online-Life-Coach mit internationaler Klientel.

www.marianneglaeser.com
Anatomie eines Wunders ist ihr erstes Buch.

Von Freitag, 21.04.23, 19.00 Uhr bis Freitag, 21.04.23, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 11,00, 8,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

  • Keine Referenten gefunden!

Im Gespräch

©

Begegnungen im Café des Bildungszentrums

Franz X. Brandmayr | Eveline Klein | Selina Prünster | Rainer Spenger | Klaus Schneeberger | Brigitte Tauchner

im Gespräch mit Peter Maurer ab 18. Jänner 2023

Download Flyer!

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wenn Sie möchten, können Sie gerne eine FFP" Maske tragen. 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...