Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Hängematte und türkisblaues Meer für den Alltag

Schreiben und Achtsamkeit


Die Sehnsucht, in ferne Länder zu reisen, hat sich während der Pandemie gesteigert. Was hat es mit dieser Sehnsucht auf sich? Steckt in ihr unser Appetit auf Neues, auf Abenteuer und Fremdheit. Versteckt sich in ihr das Bedürfnis nach Abstand vom Alltag? - In ihrer Ruhestudie hat Claudia Hammond herausgefunden, dass es das Lesen ist, womit Menschen zur Ruhe kommen. Es ist für die meisten die leichteste und schönste Möglichkeit. Damit hat man empirisch nachgewiesen, dass wir beim Lesen Ferien vom Alltag nehmen und in fremde Welten, Gefühle und Gedanken eintauchen. Auf diese Weise bereichern wir die eigene Biografie um neue Erfahrungen.

In der Schreibwerkstatt greifen wir auf, was dich in Büchern an Gefühlen und Erlebnissen Fremder zuinnerst anrührt. Was dir daran besonders auffällt und nah kommt. Wir nehmen uns Zeit, das Erleben mitzuteilen und darüber zu schreiben. Daraus machst du autobiografische Poesie: Prosastücke und Gedichte. Du tauchst ein ins Fremde, verarbeitest es und das Neue wird dir zu eigen. In der Kleingruppe gibt es Möglichkeit zum Vorlesen und Resonanz zu teilen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, jedoch gesunde psychische Belastbarkeit.

Referentin: Mag.a Monika Tieber-Dorneger

Arbeitszeiten:
Freitag, 14.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Teilnehmerzahl
mindestens 10 - maximal 12

Von Freitag, 07.10.22, 14.30 Uhr bis Samstag, 08.10.22, 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 160,00, 150,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

Wenn die Ausnahme zur Normalität wird ...

©

... stellt sich die Frage nach dem wie weiter!

Inzwischen sind wir ja schon mehr als Corona-Maßnahmen erprobt.

Wir sind froh, ...

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wir empfehlen aber das Tragen einer FFP2-Maske!

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

Der spielerische Weg, Lösungen zu finden

| Einführung & Übungsgruppen

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST 

  

Mehr ...

Erreichbarkeit im Sommer

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kurssekretariat ist ab Juni bis Ende August nur teilweise besetzt.

Sie können uns gerne eine Nachricht per E-Mail unter: st.bernhard@edw.or.at oder telefonisch am Anrufbeantworter unter 02622 / 29 131 hinterlassen.

Wir melden uns dann sobald als möglich bei Ihnen.

Einen schönen Sommer wünscht das Team des Bildungszentrums St. Bernhard!

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...