Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT


Neustädter Sparkasse und Bildungszentrum verlängern Partnerschaft

© Neustädter Sparkasse

Seit Jahren verbindet das Bildungszentrum St. Bernhard Wiener Neustadt eine enge Partnerschaft mit der Wiener Neustädter Sparkasse.



Steigende Lebenserwartung und damit verbundene Probleme wie das oft verdrängte Thema „Demenz“, aber auch Sinnerfüllung im dritten Lebensabschnitt erfordern verstärkte Aufklärungs- und Bildungsarbeit. Besonders wichtig daher die nachhaltige finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse, wie anlässlich der Vertragsverlängerung zwischen Bildungsmanager Mag. Peter Maurer und Sparkassen-Marketingleiter Toni Urban diskutiert wurde.

 



(red)



Aussetzung des Bildungsbetriebes

©

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des „Corona-Virus“ sperrt das Bildungszentrum St. Bernhard ab sofortbis Ostermontag, 13. April 2020 den Bildungsbetrieb.

Laufende Gruppen und Abendveranstal-tungen fallen aus, Seminartage werden nach Möglichkeit auf einen späteren Termin verschoben.

Online-Webinar statt Info-Abend zur Ausbildung KinderbetreuerIn

© St. Bernhard

Mittwoch, 15. April 2020 Start 18 Uhr | Anmeldung hier!

Der Infoabend findet nicht im Bildungszentrum, sondern im Internet als Webinar statt. Dafür ist aber eine Anmeldung nötig!

Mehr Info bei Peter Maurer: 02622 / 29 131

  

Mehr ...

Ausbildung KinderbetreuerIn in NÖ Kindergärten

©

Start 15. Mai 2020 --- 

Online Webinar statt Info-Abend:- 15. April 2020 | 18,00 (weiter Termine werden demnächst bekannt geben) --- Mehr Info

Kursfolder | Termine Kurs Mai 2020 | Fragebogen zur Bewerbung  | AnmeldeformularFörderungen | Was sagen Absolventinnen? |

Mehr Info: Peter Maurer 0664 / 610 1358 oder p.maurer@edw.or.at

 
 

VIDEO_THEK_st.bernhard

© St. Bernhard

Vortrag oder Podiumsdiskussion versäumt?

Kein Problem, in unserer VIDEO-THEK finden Sie Mitschnitte zum Schmökern und Nachhören. Wählen Sie Videos aus verschiedenen Kategorien von Politik und Gesellschaftsfragen über Lebenskunst bis Spiritualität aus.

  

Mehr ...