Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT


Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bildungszentrums St. Bernhard

©

Kursteilnehmer/innen:

Sie können sich zu allen Veranstaltungen telefonisch, schriftlich, per Fax, per e-mail oder persönlich in der Rezeption anmelden. Jede Anmeldung ist verbindlich und wird als Platzreservierung vorgemerkt.

Für sämtliche Veranstaltungen gibt es Mindest- und Höchstteilnehmer/innenzahlen. Wir behalten uns vor, nach Anmeldeschluss zu entscheiden, ob das Seminar durchgeführt oder abgesagt wird und, bei Überschreiten der MindestteilnehmerInnenzahl, wer teilnehmen kann.

Bei Kursabsagen oder Terminverschiebungen können wir keinen Ersatz für entstandene Aufwendungen leisten.

Bitte beachten Sie auch unsere Stornobedingungen: Bei Abmeldungen innerhalb der letzten 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 50 Prozent des Kursbeitrages. Für Abmeldungen in den letzten drei Werktagen vor Veranstaltungsbeginn und im Falle einer Nichtteilnahme beträgt die Stornogebühr 100 Prozent des Kursbeitrages. Diese Gebühr entfällt, wenn eine von Ihnen genannte Ersatzperson die Veranstaltung besucht.

Vorbehalte und Änderungen:

  • Unser Veranstaltungsprogramm (insbesondere Lehrgänge) wird langfristig geplant. Organisatorisch notwendige Abweichungen zwischen Ausschreibung und Abwicklung bzw. der Qualitätsverbesserung dienliche (auch kurzfristige) Änderungen bezüglich Veranstaltungsinhalten, -tagen und -terminen sowie von Vortragenden berechtigen dieTeilnehmenden nicht zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen.
  • Preise: Wir sind eine gemeinnützige Einrichtung und kalkulieren unsere Preise sehr knapp. Bitte rechnen Sie daher jeweils zum Jahreswechsel mit einer Preisanpassung.
  • Bei den Ausschreibungstexten für unsere Veranstaltungen (Bildungsanzeiger,Flyer und Folder, Newsletter und Homepage) sind Irrtum und Änderung vorbehalten.

Zustimmung zur Datenverarbeitung:

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung des Bildungszentrums St. Bernhard wird das Einverständnis zur automationsunterstützten Verarbeitung der Daten erteilt. Weiters erklärt sich der/die Teilnehmer/in einverstanden, dass seine Namens-, Telefon- und E-mail-Daten zur Administration der Veranstaltung und zur Erleichterung der internen Kommunikation an Mitteilnehmer/innen, Vortragende, mit der Organisation des Veranstaltungsbetriebs betraute Personen und an jene Kooperationspartner/innen, die an der vom Teilnehmenden gebuchten
Veranstaltung mitwirken, übermittelt werden.

Grundsätzlich werden alle persönlichen Angaben der Teilnehmenden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte (mit Ausnahme der oben
Genannten) weitergegeben.

Veranstalter/innen:

Ihre Reservierung wird schriftlich, durch die von uns zugesandte Reservierungsbestätigung, bestätigt und fixiert. Eine Ausgabe des Formulars ist von Ihnen unterschrieben und ggf. ergänzt an uns zu retournieren.

Wir ersuchen um Übermittlung des Tagungsprogrammes und der Teilnehmer/innen-Liste bis spätestens zehn Tage vor Seminarbeginn.

Grundausstattung der Tagungsräume: Flipchart, CDPlayer Pinwand. Gerne stellen wir Ihnen auf Vorbestellung Beamer und LapTop zur Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen. Die Basis für die Berechnung der
Stornogebühren sind die Angaben auf dem Reservierungsformular. Bei einer Stornierung
• bis 3 Monate vor Kursbeginn stellen wir Ihnen keine Kosten in Rechnung
• bis 5 Tage vor Kursbeginn: 20 Prozent der laufenden Kosten
• innerhalb der letzten 5 Tage vor Kursbeginn: 80 Prozent der laufenden Kosten.

Der/die Kunde/in nimmt zur Kenntnis, dass er jede Art von anfallenden
Gebühren selbst zu tragen sind und nimmt ebenfalls zur Kenntnis, dass er jede Art von Musikveranstaltung selbst bei der AKM bzw jede andere meldepflichtige Veranstaltung anmelden muss. Weiters erklärt der/die Kunde/in, das Bildungszentrum St. Bernhard hinsichtlich aller – wie immer gearteten – Forderungen der AKM schad- und klaglos zu halten.

Kündigung durch das Bildungszentrum St. Bernhard:

Das Bildungszentrum St. Bernhard ist berechtigt, jederzeit und ohne Angaben von Gründen das Vertragsverhältnis zu beenden, wenn

  • die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb gefährdet,
  • wir unser Leitbild oder die Sicherheit unseres Hauses gefährdet sehen oder eine solche Gefährdung zu befürchten ist
  • ein unabwendbares Ereignis („höhere Gewalt“) eintritt.

In diesen Fällen ist der Vertragspartner nicht berechtigt, Schadenersatzansprüche gegenüber dem Bildungszentrum St. Bernhard zu stellen.

Haftung:

Das Bildungszentrum St. Bernhard übernimmt keine Haftung für Diebstahl oder Beschädigung von Sachen, die von KundInnen oder BesucherInnen in Seminarräumen und allgemein zugänglichen Räumen mitgebracht werden.

Der/die Kunde/in nimmt zur Kenntnis, dass es nicht gestattet ist, Dekorationsmaterial oder sonstige technische Gegenstände ohne Zustimmung des Bildungszentrums St. Bernhard in den reservierten Räumlichkeiten anbringen oder aufstellen zu lassen. Falls dem Bildungszentrum St. Bernhard dabei Schäden entstehen, hat der/die Kunde/in, unabhängig davon, wer diese Arbeiten durchgeführt hat, diesen Schaden zu ersetzen.

Allgemeines:

Soweit einzelne Bestimmungen der Vereinbarung unwirksam werden, wird dadurch nicht die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarung berührt. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird Wien vereinbart.

Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1, 2700 Wiener Neustadt
T +43 (26222) 29131 | F +43 (2622) 29131 5040
E st.bernhard@edw.or.at | www.st-bernhard.at

Öffnungszeiten Rezeption: Dienstag – Freitag 9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Bankverbindung: Konto Nummer bei der Sparkasse Wiener Neustadt (22301), BLZ 20.267. IBAN Code: AT 04 20267 000000 22301, BIC: WINSATWNXXX

UID-Nr. ATU162 935 07| DVR-Nr. 0029874(111)

Rechtsträger:
Erzdiözese Wien, Wollzeile 2, 1010 WienDiözese
T +43 (1) 351551| E media@edw.or.at | www.erzdiözese-wien.at

(red)



Lockdown .. wann wieder offen?

©

Ab Mitte Mai sind zwar weitgehende Lockerungen poltisch angekündigt worden - allerdings bevor wir den entsprechenden gesetzlichen Bescheid erhalten haben, können wir noch nicht genau sagen was ab wann wie an Veranstaltungen möglich sein wird. Viele Veranstaltungen finden online statt: Online Akademie!

Wir sind während unserer Bürozeiten Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr unter 02622 / 29 131 erreichbar.

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Kinderbetreuer/in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart am 7. Mai 2021 - Alle INFOS hier!

Tagesbetreuer/in nach NÖ Tagesbetreuungsverordnung - Kursstart März 2022 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

online-akademie

©

Die aktuelle Situation hat uns immer mehr ins Internet ausweichen lassen - und das hat besser funktioniert als gedacht!

Daher laden wir Sie ganz herzlich zu unseren nächsten Online-Angeboten ins "virtuelle Bildungszentrum" ein ...

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

Der spielerische Weg, Lösungen zu finden

| Einführung & Übungsgruppen

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...