Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Qigong

Lungenqigong und Meridianqigong


Zur allgemeinen Stärkung und zur Stärkung der Abwehrkräfte stehen in diesem Semester, auch entsprechend der Jahreszeit, Lungenqigong und Meridianqigong im Mittelpunkt. Wie immer wirken auch diese Serien auf den Menschen als Ganzes, ausgleichend, zentrierend und reinigend. Verschiedene Formen des qigonggemäßen Aufwärmens und Meditierens sind ebenfalls essentielle Elemente.

Im Fall einer Verschlechterung der Corona-Situation wird der Kurs online auf Zoom weitergeführt.

Voraussetzungen: keine
Eventuell warme Socken mitnehmen

LEITUNG: Mag. Walter Höggerl

Von Freitag, 16.06.23, 09.30 Uhr bis Freitag, 16.06.23, 10.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 160,00 für 16 Einheiten, 15,00 Einzelkarte

Schlagworte:

Referenten

INNEHALTEN - Advent im Bildungszentrum

©

Freitag, 2. Dezember 2022 - ab 16.00 Uhr

Bücherflohmarkt - Punsch & Kekse - Adventlieder & Gedichte - Abend-Imbiss - Vortrag: Advent- und Weihnachtsbräuche christlich gedeutet (Karl R. Essmann)

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wir empfehlen aber das Tragen einer FFP2-Maske!

  

Mehr ...

40 Jahre Anonyme Alkoholiker AA und Angehörige Al-Anon in Wr. Neustadt

Unter dem Motto "wir haben es versucht" kamen am Freitag den 30.9.2022 Betroffene und Angehörige zu einem kleinen Jubiläums-meeting im Bildungszentrum St. Bernhard zusammen.

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...