Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Mit der Bibel im Dialog

Bibliolog: weil jede*r was zu sagen hat


Bibliolog ist eine niederschwellige Form, eine Bibelstelle zu erschließen. Er ist eine zugleich spielerische und sehr tiefgehende Weise, den Text ins heutige (Er-)Leben zu bringen und gleichzeitig in seiner gegebenen Gestalt ernst zu nehmen und auszulegen.

Durch die Verschiedenheit der teilnehmenden Personen (Bibliolog eignet sich für alle Altersgruppen und biblisches Vorwissen) ergibt sich ein Buffet an Gedankengängen. Vorausgesetzt werden nur Neugier und die Freude daran, sich mit Texten zu befassen, die bereits das Leben von unzähligen Generationen von Menschen bereichert haben.

REFERENTIN: Ingrid Mohr ist Bibliolog-Trainerin und Pastoralassistentin

Von Freitag, 16.12.22, 19.00 Uhr bis Freitag, 16.12.22, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 10,00, 7,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

  • Keine Referenten gefunden!

Bildungsazeiger ab Oktober2022

©

- wer schon reinschauen will: Hier klicken!

Leider verzögert sich die Auslieferung wegen technischer Probleme unserer Druckerrei, wir bitten um Verständnis!

bildungsHERBST 2022

©

Rotraud Perner: Die Sprachlosigkeit überwinden? 

Karl-Heinz Steinmetz: Traditionelle Europäische Medizin

SOG-Theater: Herzsplitter

sowie Schutz vor CYBERCRIME und Bedingungsloses Grundeinkommen?!

  

Mehr ...

Aktuelle Corona-Regeln im Bildungszentrum

©

Alle Covid-Regeln (G-Nachweis, FFP2 Maskenpflicht) sind gefallen.

Wir empfehlen aber das Tragen einer FFP2-Maske!

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...