Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Den Herzschlag Jesu erspüren. Seinen Glauben leben

Vortrag


Musik berührt, wenn der Herzschlag einer Komposition aufgenommen wird. Ähnliches gilt, wenn der Glaube Jesu gelebt werden soll. Doch Jesus hat keine Partituren hinterlassen, hat selbst keine Zeile aufgeschrieben, sondern wollte, dass sein Abba (Papa) uns immer wieder zu neuen Improvisationen inspiriert. Dabei ist eher dem eigenen Herzen zu trauen als den Vorgaben der Tradition.
Denn mit dem Abba sprach Jesus vom Urgrund allen Seins, und der lässt sich nicht institutionell oder konfessionell vereinnahmen. Nun ist zwar jede theologische Aussage immer mehr falsch als richtig, aber wenn sie nicht alle Menschen ausnahmslos einschließt, für sie etwas Positives, Heilsames erbringt, egal ob sie daran glauben können oder nicht, ist sie a priori falsch. Das gilt nicht nur für Außerhalb der Kirche kein Heil oder den Limbus puerorum (die so genannte Vorhölle), der 2007 offiziell entsorgt wurde, sondern lässt uns ziemlich die gesamte Theologie neu durchbuchstabieren, angefangen von der Zwei-Naturen-Lehre über den vermeintlichen Opfertod Jesu bis hin zu einer Zwei- oder Drei-Stände-Kirche usw.
Die 32 Essays des viel beachteten, im Mai 21 erschienenen Buches sind keineswegs vollständig, machen aber deutlich, dass eine Relecture der Bibel in der gegenwärtigen Situation höchst notwendig und sinnvoll ist. Deswegen ist zum Abendvortrag hinzu auch das Ganztagsseminar eine gute Investition.

REFERENT: Dr. Peter Trummer

HYBRIDVERANSTALTUNG: Die Teilnahme am Vortrag ist vor Ort oder online vie Zoom-Videokonferenz möglich, Anmeldung für beides nötig!

Von Freitag, 12.11.21, 19.00 Uhr bis Freitag, 12.11.21, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 9,00, 6,00 mit St. Bernhard_CARD

Hauptveranstalter:
Bildungszentrum
St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Schlagworte:

Referenten

Mein Weg, mein Wunsch, mein Wille

© BZ St. Bernhard

Persönliche Vorsorge - es ist nie zu früh dafür!

Do 4. November 2021 | 17 Uhr | Info-Veranstaltung mit Notar M. Platzer über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung & Testament sowie Caritas Pflegeberatung

  

Mehr ...

wesentlich leben

©

Lehrgang für Mystik & Kontemplation

Start Jänner 2022 in Wiener Neustadt & Eisenstadt | DOWNLOAD Kursfolder

  

Mehr ...

COVID Regeln

©

Für alle Veranstaltungen, die im Bildungszentrum stattfinden, gilt die 3-G-Regel !!! 

  

Mehr ...

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Kinderbetreuer/in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart Mai 2022 - Alle INFOS hier!

Tagesbetreuer/in nach NÖ Tagesbetreuungsverordnung - Kursstart März 2022 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

Der spielerische Weg, Lösungen zu finden

| Einführung & Übungsgruppen

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...