Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT



Wöchentliches Zazen

im Bildungszentrum St. Bernhard


Die Übungsabende werden im Sinne von Pfr. Karl Obermyaer (Zendo 5. Bezirk, Wien) geführt, der Zen nach der Methode des Soto-Zen lehrt.

Wer irgendeine Einführung besucht hat, kann teilnehmen.

Teilnahmbeitrag: € 10,- / Monat
Keine Anmeldugn erforderlich.

Von Dienstag, 19.05.20, 18.30 Uhr bis Dienstag, 19.05.20, 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum St. Bernhard
Domplatz 1
2700 Wiener Neustadt

Preis in €: 0,00

Schlagworte:

Referenten

  • Keine Referenten gefunden!

SCHLANK UND FIT in 10 Wochen

© Lachkovics

Kohlenhydrate sind keine Dickmacher - Vortrag mit der Ernährungs-wissenschaftlerin Mag.a Christina Lachkovics Budschedl - Mittwoch, 13. November 2019 | 18 Uhr 

Video-Trailer abspielen | Mehr Info & Anmeldung 

Stärke deine Widerstandskraft

©

Resilienzworkshop 

mit Barbara Pototschnig, MSc. Samstag, 16. November 2019 | 9 bis 17 Uhr

Video-Trailer abspielen | Mehr Info & Anmeldung

 

Ausbildungen im Bildungszentrum

©

>>>Begleiten und Wachsen: Aufbaukurs für Hospiz-MitarbeiterInnen - Start Februar 2020  >>>Ausbildung zur TagesbetreuerIn in NÖ - Start März 2020  >>>Ausbildung zur KinderbetreuerIn in NÖ Kindergärten - Start Mai 2020  >>>Leben bis zuletzt: Grunkurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung - Start Mai 2020

MYSTIK im Alltag

©

Mit der Power der Mönche spielerisch und leicht mein Potential nutzen: Einführung & Übungsgruppen - Mehr ...

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST

| Seminare mit Sabine Bobert Oktober 2020

. 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kursklosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...