Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT


Wie uns 2020 verändert hat

©

Erfahrungen, Überraschungen, Entwicklungen |

Industrieviertel-Akademie 2021 ONLINE als ZOOM-Konferenz! |

Donnerstag, 25. März 2021 | 18.30 bis ca. 20.30 Uhr

Zugangsdaten und mehr Info hier!

 

ZOOM-Zugangsdaten

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/81096994624

Meeting-ID: 810 9699 4624

Wenn Sie wenig Erfahrung mit ZOOM haben, können Sie hier ein 12-minütiges Erklrävideo abrufen: Wie ZOOM funktioniert

Programm

2020 hat zweifelsohne mit allen Menschen etwas gemacht: Erfahrungen, Entwicklungen und (vielleicht auch überraschende positive) Veränderungen, mit denen wir vorher nicht gerechnet hätten. Die heurige Industrieviertelakademie will darauf einen mehrperspektivischen Blick werfen und überlegen, was davon wir in der Zeit nach der Pandemie weiter fortführen wollen, damit es auf diesem Planeten und in unseren Gesellschaften eine gute Zukunft für alle gibt.

Am Beginn werden Impulsgeber/innen, die aus Bereichen kommen mit denen wir uns thematisch in den Industrieviertel-Akademien auseinandersetzen, von ihren Erfahrungen im Jahr 2020 erzählen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf den Schwierigkeiten, sondern auf den oft überraschenden positiven Erfahrungen, die vielleicht auch Impulse für eine nachhaltige positive Entwicklung von Gesellschaft und Schöpfung sein können. Dann besteht die Möglichkeit zum Austausch in Kleingruppen, an denen auch die Impulsgeber/innen teilnehmen werden.


IMPULSGEBER/innen und THEMEN der Kleingruppen SIND:

Bildung, Schule, Familie & Lebensstil:

  • Katja Ratheiser („Familienmanagerin“ u. Elternbildnerin)
  • Lukas Mitterwenger-Fessel (AHS Lehrer)
  • Peter Maurer (Erwachsenenbildner)

Pflege, Pfarre, Seelsorge:

  • Ingrid Mohr (Pastoralassistentin)
  • Ernestine Radlmair (Krankenhausseelsorgerin)

Junge nachhaltige Initiativen:

  • Tobias Kirschner (ehrenamtl. Vorsitzender Kath. Jugend)
  • Karl Linauer (Bäckermeister und Umweltaktivist)

Arbeitswelt & Jobeinstieg:

  • Eva Rosewich (Mentoringprojekt HANDS ON)
  • Ayub Panahi (Mentee HANDS ON)

Ethischer Konsum & Wirtschaft:

  • Christian Bauer, Barbara Blumenreisinger (Großhandel ethische und biologische Kosmetik)
  • Monika Jasansky (Biogemüsegärtnerin)

Die einmal im Jahr stattfindende Industrieviertel-Akademie bietet Expert/innen, Politiker/innen, Vertreter/innen von Initiativen und engagierten Bürger/innen Raum für Dialog, Ideen und Best-Practice-Beispiele und will die Teilnehmenden zu innovativen Lösungen beflügeln.

Sie ist eine Veranstaltung der Katholischen Aktion im Industrieviertel, getragen von Katholischer Frauenbewegung (kfb), Katholischer Männerbewegung (KMB), Katholischer ArbeitnehmerInnen Bewegung (KAB), Katholische Jungschar (KJS), Katholische Jugend (KJ), Umweltbüro, Welthaus, Bildungszentrum St. Bernhard, Katholisches Bildungswerk Wien und „Der Sonntag“ - die Kirchenzeitung der Erzdiözese Wien.

(red)



Lockdown .. wann wieder offen?

©

Ab Mitte Mai sind zwar weitgehende Lockerungen poltisch angekündigt worden - allerdings bevor wir den entsprechenden gesetzlichen Bescheid erhalten haben, können wir noch nicht genau sagen was ab wann wie an Veranstaltungen möglich sein wird. Viele Veranstaltungen finden online statt: Online Akademie!

Wir sind während unserer Bürozeiten Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr unter 02622 / 29 131 erreichbar.

Mit Kindern arbeiten als Beruf

©

Kinderbetreuer/in nach NÖ Kindergartengesetz - Kursstart am 7. Mai 2021 - Alle INFOS hier!

Tagesbetreuer/in nach NÖ Tagesbetreuungsverordnung - Kursstart März 2022 - Alle INFOS hier!

  

Mehr ...

online-akademie

©

Die aktuelle Situation hat uns immer mehr ins Internet ausweichen lassen - und das hat besser funktioniert als gedacht!

Daher laden wir Sie ganz herzlich zu unseren nächsten Online-Angeboten ins "virtuelle Bildungszentrum" ein ...

  

Mehr ...

MYSTIK im Alltag

©

Der spielerische Weg, Lösungen zu finden

| Einführung & Übungsgruppen

| Download URBAN MYSTIX MANIFEST 

  

Mehr ...

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Erstattung des Kursbeitrages durch das Land NÖ

©

Wenn die Förderkriterien erfüllt sind, können sich Niederösterreicher/innen vom Land im Rahmen der NÖ Bildungsförderung bis zu 80% des Seminarbeitrages bzw. über den NÖ Weiterbildungsscheck 90% der Kurskosten zurückholen.

Wie das geht und was es dafür braucht, erfahren Sie hier:

  

Mehr ...