Script zur Bildvergrößerung.

DAS MODERNE SEMINARZENTRUM
IN HISTORISCHEN RÄUMEN
IM ZENTRUM VON WIENER NEUSTADT


CARE - menschenwürdige Pflege

©

Zwischen Pflegenotstand und Zukunftsmodellen

Herzliche Einladung zur Industrieviertel-Akademie am Fr, 22. März 2019 | 18-21 Uhr

Video-Trailer | Donwload Veranstaltungs-Folder | Artikel in "Der Sonntag"

Programm:

17.30 Eintreffen bei Kaffee, Kuchen, Brot

18.00 Begrüßung: Ing. Erwin Boff, BZ St. Bernhard, Ing. Richard Wagner, Vorsitzender KA-Süd, P. Petrus Hübner OCist, Bischofsvikar

18.10 Impulsvortrag: Menschenwürdige Pflege – zwischen Notstand und Zukunftsmodellen: Mag.a Maria Schweighofer, Mag.a Lilli Pöchl, FH Wr. Neustadt

19.00 Gesprächsgruppen

  • Von Pflegenotstand und Zukunftsmodellen - Mag.a Maria Schweighofer
  • Ins Pensionistenheim, Pflegeheim oder Generationenwohnen? -DI (FH) Lukas Pohl, Haus der Barmherzigkeit, Wiener Neustadt; Tanja Holzer, Haus der Generationen, Grimmenstein
  • Jugendliche pflegen Angehörige - DGKS Mag.a Dagmar Puschenreiter, Caritas
  • Situation Pflegepersonal und Zukunftsmaßnahmen -  Reinhard Bödenauer, Stv. Bundesgeschäftsführer GPA-djp
  • Pflegeherausforderungen & Angebote der Kommune - MSc Margarete Sitz, Ressort Gesundheit und Frauen, Wr. Neustadt DSA Claudia Auer-Deutsch, Sozialservice & Integration

20.00 Plenumsgespräch Moderation: Mag.a Gabriele Kienesberger, KAB

20.30 Agape und gemütlicher Ausklang

.

Video-Trailer:

In Österreich sind mehr als 400.000 Personen über 80 Jahre. In den nächsten Jahren droht ein Pflege-Notstand, warnen Expert/innen. Die Herausforderungen für pflegende Angehörige, Pflegepersonal-Fachkräfte, BetreuerInnen und SeelsorgerInnen sind enorm.

Uneinheitliche Rahmenbedingungen und wachsende Kosten tun ihr übriges. Gefragt sind zukunftsweisende Reformansätze und innovative Modelle.

Die Industrieviertel-Akademie 2019 bietet eine Diskussionsplattform für alle Betroffenen und Interessierten.

Die Industrieviertel-Akademie ist eine Veranstaltung der Katholischen Aktion im Vikariat Süd, getragen von kfb, KMB, KAB, KJ, KJS, Umweltbüro, Welthaus, Bildungszentrum St. Bernhard, Katholisches Bildungswerk Wien und Der Sonntag-die Kirchenzeitung der Erzdiözese Wien.

©
©

(red)



CARE - menschenwürdige Pflege

©

Zwischen Pflegenotstand und Zukunftsmodellen

Herzliche Einladung zur Industrieviertel-Akademie am Fr, 22. März 2019 | 18-21 Uhr

Video-Trailer | Donwload Veranstaltungs-Folder | Artikel in "Der Sonntag"

  

Mehr ...

Ausbildung Kinderbetreuer_in in NÖ Kindergärten

©

Start 3. Mai 2019

Info-Abend: 21. März, 9. und 24. April 2019 |jeweils 18 Uhr

Kursfolder  | Termine Kurs Mai 2019 | Fragebogen zur Bewerbung  | Anmeldeformular | Förderungen

Mehr Info: Peter Maurer 0664 / 610 1358 oder p.maurer@edw.or.at

45 Jahre Bildungszentrum

© St. Bernhard

Zwei kurze Videos zu unserem Jubiläum: 

Was ich am Bildungszentrum schätze? - Wir haben TeilnehmerInnen, ReferentInnen und Kooperationspartner gefragt | 7 Min.

Wozu Erwachsenenbildung? - Die wichtisten Sager von der Podiumsdiskussion "Zukunftsfragen der Erwachsenenbildung" am 30. 11. kurz zusammengefasst | 9 Min.

Image Spot Bildungszentrum St. Bernhard

©

Ein Ort zum Leben lernen - so versteht sich das Bildungszentrum St. Bernhard am Wiener Neustädter Domplatz. Das Seminarangebot umfasst alle Themen, die das Leben so spielt - vom Elternsein über Fragen der Gesellschaft bis hin zum Tod.

  

Mehr ...

Termine der nächsten Begegnungs_Cafes

©

Treffpunkt für Menschen mit Fluchterfahrung, für Migrant/innen und einheimische Bürger/innen

Die nächsten Termine: 7. Mai und 2. Juli 2019 | jeweils 15.00 bis 17.00 Uhr im Nettlkeller (Bildungszentrum St. Bernhard), Domplatz 1, 2700 Wiener Neustadt

  

Mehr ...

NÖ Weiterbildungsscheck im Bildungszentrum einlösbar

.

Sowohl der NÖ Weiterbildungsscheck als auch die NÖ Bildungsförderung können für Kurse des Bildungszentrums St. Bernhard geltend gemacht werden.

Nationalrat Rädler und Vizebürgermeister Stocker präsentierten die neue Förderschiene des Landes Niederösterreich.

  

Mehr ...